Bergrettung Vorderes Stubai
Suche
 
 
Wussten Sie, dass...

- die Bergrettung Vorderes Stubai  
  seit 1938 besteht,

- derzeit 49 Mitglieder und 
  6 Anwärter hat,

- das Einsatzgebiet Fulpmes, 
  Telfes, Mieders, Schönberg 
  und Teile von Kreith umfasst.


Intranetbereich...
Benutzername:
Passwort:

Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

Jubiläumsfeier 75 Jahre Ortsstelle Fulpmes/Vorderes Stubai
Schon seit 1938 besteht unsere Ortsstelle der Bergrettung. Zu diesem Anlass wurde in der Kirche in Medraz eine Messe abgehalten und danach ein wenig gefeiert.

75 Jahre ist eine lange Zeit, dies betonte unserer Obmann auch bei der Begrüßung zahlreicher Ehrengäste aus Politik, der Landesleitung, den befreundeten Vereinen und Kooperationen, sowie den Ortsstellenleitern unseres Einsatzbezirkes. In der Kirche in Medraz hatten wir uns am 3.10.2013 um 19:00 Uhr versammelt um ein Andenken an die vergangene Zeit zu halten.
Pfarrer Josef Scheiring hielt daraufhin eine sehr schöne heilige Messe und gratulierte uns ebenfalls zu unserem Jubiläum.
Den festlichen Rahmen nutzten wir dann auch noch um die von unserem EKKI organisierten Fahnen, einmal eine Tiroler Fahne, zum Zweiten eine Bergrettungsfahne, zu weihen.
Nach dem Segen zogen wir mit festlicher Umrahmung durch die Bläsergruppe die Fahnen zum ersten Mal an den neu errichtetetn Masten hoch, was ein sehr bewegender und festlicher Augenblick war.
Bei der daraufhin statt findenden kleinen Feier im Medratzerhof erfuhren wir von den Bürgermeistern der Gemeidnen, oder deren Vertretern eine große Wertschätzung. Unser Landesleiter Kurt Nairz überreichte Thomas Schöpf die Jubiläumsurkunde und dankte für die Zusammenarbeit. Nachdem auch der Geschäftsführer Veider Peter unserer Einladung gefolgt war, betonte er die gute Arbeit unserer Ortsstelle. Ein solches lob tut in unruhigen Zeiten um so wohler, schließlich hatten wir heuer einige Einsätze abzuwickeln und noch mehr Übungen als sonst absolviert.

Das letzte Wort hatte einer unserer ältgediendesten Kameraden Schlicker Friedl, welcher uns einige Anekdoten aus der Vergangenheit erzählte, uns damit noch einmal in Errinnerung rief, wie schwierig die Anfänge der Bergrettung in Fulpmes waren und mit wie viel Idealismus die Gründer an der Sache arbeiteten.

Wir möchten uns bei Allen für Ihr Kommen bedanken, empfinden dieses zahlreiche Erscheinen der Ehrengäste als große Anerkennung, das Erscheinen der Ortsstellenleiter unserer Nachbarortsstellen als Zeichen der guten Zusammenarbeit und guten Kommunikation.
Unserem Ekki noch einmal ein Dank für die große Mühe bei der Organisation, dem Zusammenbau und Aufstellen unserer Fahnen. Damit können wir bei festlichen Anläsen, Prozessionen etc. einen festlichen Rahmen bieten
Gert Schöffthaler / foto2 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
foto2
Gert Schöffthaler / foto30 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
foto30
Gert Schöffthaler / foto4 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
foto4
Gert Schöffthaler / foto50 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
foto50
Gert Schöffthaler / foto6 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
foto6
Gert Schöffthaler / foto70 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
foto70
Gert Schöffthaler / foto8 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
foto8
Gert Schöffthaler / foto90 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
foto90
Gert Schöffthaler / foto100 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
foto100
Gert Schöffthaler / foto110 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
foto110
Gert Schöffthaler / pa030904_k / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
pa030904_k
Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung Vorderes Stubai. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher